Neueste Blogeinträge

hûs-gesinde & ordensmanne - Belebung im Museum Tiroler Bauernhöfe, 22.-23. Juni 2019

Geschrieben in Veranstaltungen am 08.04.2019 von Eva-Maria

Das Museum Tiroler Bauernhöfe lädt am 22. und 23. Juni 2019 zur Zeitreise ins 13. und 14. Jahrhundert ein. Erleben Sie den Alltag eines Haushalts aus der damaligen Zeit, schnuppern Sie die Düfte historischer Köstlichkeiten und schauen Sie den Darsteller/innen bei diversen handwerklichen Tätigkeiten über die Schulter. Knapp 20 Darsteller/innen geben einen Eindruck davon, wie sich das Alltagsleben der Mönche, Bauern und Handwerker im Mittelalter gestaltete, welche Kleidung sie trugen und was ihre Sorgen und Nöte waren. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Mode der damaligen Zeit, die s...

Ove Plene / gefüllte und gebratene Eier

Geschrieben in Rezepte am 04.02.2019 von Eva-Maria

In mittelalterlichen Rezepthandschriften findet sich eine Vielzahl an Eierspeisen. Kein Wunder, waren die kleinen Proteinbomben doch ebenso leicht verfügbar wie sättigend. Besonders "gefüllte" oder "kross gebratene" Eier tauchen immer wieder auf und verblüffen mit ihrem Variantenreichtum. Wir haben eines der einfacheren Rezepte ausprobiert - nichtsdestotrotz waren sie extrem lecker und im Nu verputzt! Ove Plene / gefüllte Eier Dieses Rezept stammt aus dem venezianischen Libro di cucina/ Libro per cuoco (14.-15. Jahrhundert, Autor unbekannt). Doch nahezu jede andere mittelalterliche Kochhandsch...

Der falsche Zunder / a wrong kind of tinder

Geschrieben in Alltag am 29.12.2018 von Eva-Maria

Wer sich mit Feuer machen im Mittelalter beschäftigt, stößt auf ein immer wieder genanntes Zundermaterial - den Zunderschwamm. Dieser Baumpilz der Gattung Fomes Fomentarius wächst auf sterbenden Buchen und Birken und beherbergt in seinem Innern weiches Fruchtfleisch - die sogenannte Trama-Schicht - die sich hervorragnet dazu eignet, Funken aufzufangen und lange zu glimmen. Damit war der Pilz bereits in der Jungsteinzeit eine begehrte Zutat zum Feuer machen (die berühmte Gletschermumie "Ötzi" führte Zunderschwamm mit sich). Soviel zur Theorie - hätte ich die nur vorher gewusst bzw. ordentlich r...

Aller guten Dinge sind drei / Third time is the charm

Geschrieben am 20.12.2018 von Eva-Maria

Wahnsinn, wie die Zeit vergeht! Bereits zum dritten Mal jährt sich der Geburtstag unseres Blogs. Auch wenn wir dieses Jahr weniger Beiträge geschrieben haben, so waren wir doch nicht ganz untätig. Vor allem abseits des Internets haben wir neue Kontakte geknüpft, an spannenden Veranstaltungen teilgenommen und mit dem Tiroler Volkskunstmuseum einen neuen Kooperationspartner gewonnen. Unser 3. Blogiversary bietet die perfekte Gelegenheit, eine Rückschau auf die vergangenen zwölf Monate zu halten - da hat sich in Sachen Living History Einiges getan. Einen thematischen Schwerpunkt legten wir vergan...

Finde uns auch auf folgenden
Social Media Kanälen